03. April 2021

Wie oft hast du Jesus gesagt: «Ohne dich könnte ich nicht leben»! Wie oft hast du ihn dort gesucht, wo du ihn nicht finden konntest! Wie oft hast du ihn gefunden, bist ihm aber nicht treu nachgefolgt! Wir haben ihm den Tod gegeben, er hat uns das Leben geschenkt, viele Male, wie viele Male! In der Stille des Karsamstags bereitete er seine Auferstehung aus dem Grab vor, für unsere Auferstehung aus unseren Gräbern, für ein neues Leben, das wir in Christus leben sollen, in Ewigkeit.


Quante volte hai detto a Gesù: «Senza di te non posso vivere»! Quante volte l'hai cercato là  dove non potevi trovarlo! Quante volte, trovatolo, non l'hai seguito con fedeltà ! Noi gli abbiamo dato la morte, Lui ci ha donato la vita tante volte, molte volte! Nel silenzio del Sabato Santo ha preparato la sua risurrezione dal sepolcro, per la nostra risurrezione dai nostri sepolcri, per una vita nuova da vivere in Cristo, eternamente.