12.1 Carlo und Maria - mit integrierten Untertiteln

Veröffentlicht am 24.02.2021
| 16 Aufrufe

Die "grosse Liebe" von Carlo war die Muttergottes. Ihr schenkte er sein Vertrauen, ihr empfahl er seine Anliegen, ihr Anliegen machte er sich zu eigen und ihre Botschaften begann er durch eine Ausstellung bekannt zu machen.

Hier die Homepage mit der Onlineversion von Carlo’s-Ausstellung über die Marienwallfahrtsorte:
www.apparizionimadonna.org (deutsche Version noch im Aufbau)

Echte Marienfrömmigkeit führt zu Jesus hin. So wie Maria auch selber auf Jesus verwies als sie den Jüngern bei der Hochzeit von Kana sagte: "Was ER euch sagt, das tut" (Joh 2,5).

Hier Link mit Katechesenmaterial über Maria, insbesondere zum Gebet "Gegrüsst seist du Maria" (geeignet für Kinder von der 1-3 Klasse): https://katechese.org/themenmappen/themenmappen-1-3-klasse/gegruesst-seist-du-maria/4-gegruesst-seist-du-maria-einzelne-abschnitte/